Die Kinderküche aus Holz erleben

Kinder lieben es, das Verhalten der Erwachsenen nachzuahmen. Sie können sich stundenlang damit beschäftigen, alltägliche Szenen nachzuspielen und wollen dabei einen aktiven Part übernehmen. Die Eltern spielen dabei eine wichtige Rolle, da die Kinder versuchen deren Verhalten nachzuahmen und sich so neue Fähigkeiten anzueignen. Die Kleinen wollen wie Mama einkaufen und das Essen selbst zubereiten. Das Ausprobieren neuer Variationen fördert die Kreativität der Kleinen und ungewöhnliche Kombinationen finden sie besonders toll. Leider ist das Hantieren mit den Geräten in der Küche nicht ungefährlich und das Mobiliar ost nicht auf die Größe der Zwerge ausgerichtet. Daher ist eine Kinderküche die ideale Lösung und jedes Kind wird sich riesig darüber freuen.
Die Auswahl der angeobotenen Spielküchen ist riesig. Zunächst einmal sollte man sich die Frage stellen, aus welchem Material die Küche sein soll. Zum einen gibt es Küchen aus Holz und zum anderen Küchen aus Kunststoff. Beide Modelle haben Vor- und Nachteile. Preislich liegt eine Kinderküche etwa zwischen 15€ und 200€ abhängig von der Ausstattung, dem Material und der Größe.

 

Die Kinderküchen aus Holz

Die Küche aus Holz ist die natürlichere Variante, die  stabieler und robuster ist wie eine Kunststoff Kinderküche. Viele Eltern entscheiden sich allein schon aus Überzeugung für das umweltfreundlichere Holzmodell, welches zudem auch authentischer wirkt als die Kunststoffvariante. Auch die Kinder haben meist große Freude daran. Vor allem für kleinere Kinder ab 3 Jahren sind Holzküchen sehr gut geeignet, da für diese feine Details, die eher bei Plastikküchen zu finden sind, beispielsweise ein aufgeklebes Ceranfeld , nicht so eine essentielle Rolle spielen. Wichtiger ist für sie die Beschäftigung mit der Küche unter anderem das Drehen der Herdknöpfe oder das Spielen mit den Nahrungsmittel. Durch das Hantieren werden die motorischen Fähigkeiten der Kinder gefördert. Außerdem lernen die Kleinen beim Kochen, dass es wichtig ist sich auf eine Sache zu konzentrieren und verbessern so ihre Organisationsfähigkeit. Die meisten Küchen verfügen über einen Ofen, in dem leckere Aufläufe und Kuchen zubereitet werden können. Manche Küchen haben auch ein integriertes Spülbecken, in dem das Geschirr nach dem Essen sauber gemacht werden kann. Man sollte darauf achten, dass Küche gut verarbeitet ist und keine scharfen Kanten, an denen die Kinder sich verletzen können, vorhanden sind. Stauraum ist auch sehr sinnvoll, da sonst das Küchenzubehör gerne im Kinderzimmer herumfliegt.
Es gibt sowohl einfarbige als auch sehr bunt lackierte Modelle, die Farbe ins Kinderzimmer bringen. Mädchen werden besonders die rosafarbenen Modelle lieben.
Bekannte Hersteller von Holzküchen sind Hape,KidKraft Schöllner, Fröhr Plaho und Janod. Eine schöne Version ist die weiße Retro Küche von KidKraft, welche sogar über eine intergrierte Eismaschine und ein schnurrloses Telefon verfügt.

Eine Kinderküche aus Holz ist ein sehr wertvolles Spielzeug, das über Generationen vererbt werden kann. Das natürliche Material Holz hat eine sehr schöne Ausstrahlung und passt sich gut in jedes Kinderzimmer ein. Das Spielmöbel aus Holz ist robust und hält auch jahrelangem Gebrauch stand. Zudem ist Holz pflegeleicht und verliert nichts von seiner Schönheit. Im Gegenteil, es wird mit den Jahren immer schöner und kann auch aufgearbeitet werden. Bei den Küchen aus Holz haben die Eltern die Auswahl unter vielen verschiedenen Modellen. Es gibt Küchen die ganz schlicht sind, zum Beispiel die Küche von Ikea namens Duktig.

Diese Küche hat als Besonderheit, dass sie eine Zeit lang mit den Kindern mit wächst, denn die Beine sind höhenverstellbar. Die schlichteren Spielsachen werden von Pädagogen empfohlen, da sie die Phantasie anregen und das Kind herausfordern, die Küche selbst auszuschmücken Sehr niedlich ist auch die Küche im Westernstil namens Prärie von Kidkraft. Diese Küche im amerikanischen Stil ist mit einigen verspielten Details wie Verzierungen in Form von rosa Herzchen und Holzverzierungen ausgestattet. Es gibt viele Knöpfe und Schubladen und anderes. Diese detailreichen Küchen sind ideal für größere Kinder, da sie damit noch mehr die Erwachsenen nachahmen können und eine eigene kleine Welt entwickeln. Die Eltern können bei der Holzküche entscheiden, ob sie eine neutrale Küche in Holzfarbe wählen oder zu einen der farbig gestalteten greifen. Es gibt Holzküchen für jeden Geschmack und in vielen Größen und Ausstattungen. Es gibt sie in pastellfarben, aber auch in kräftig bunt wie rot oder blau oder eben auch naturfarben.

Küche Jette

{ 0 Kommentare… jetzt einen hinzufügen }

Einen Kommentar hinterlassen